Jess - März
  Servus!
  Let's talk about
  Lochhausen!
  Sternzeichen Waage
  10 Monate USA!!!
  => August
  => September
  => Oktober
  => November
  => Dezember
  => Januar
  => Februar
  => März
  USA Pics!!!!
  Lustig lustig
  Pferdegedichte
  Links...
  Umfragen
  Neeeews!!
  Gästebüchlein!

 

März

 

Und hier kommt der Märzbericht. Ich versuche diesen nun in einem wirklich schönen und korrekten Hochdeutsch zu schreiben, da sich bestimmte Leute schon über meine Satz- und Kommastellung beschwert haben. ;o)

Im Monat März hat sich nichts Besonderes ereignet. Ich war die meiste Zeit skaten und die letzte Woche des Monats in Kalifornien um Disneyland, California Adventure (Achterbahnpark), Universal Studios, Hollywood, Los Angeles, Venice Beach und Magic Mountain/Six Flags (Achterbahnpark) besucht.

Die 20 Stunden Fahrt in einem 15 Mann Van war nicht so schön, dafür war die Woche wirklich fantastisch! Am Ankunftstag besuchten wir Los Angeles (Die Stadt der Engel, leider nicht so schön die Luftverschmutzung ist wirklich sehr stark ausgebreitet.) und hatten einen „Kodakmoment“ am Hollywood Schild. Das Wetter war die ganze Woche ziemlich schön (25-30 Grad), auch wenn die Sonne extrem aggressiv war (netter Sonnenbrand und -stich am ersten Tag..) Der 2. Tag war für Disneyland und California Adventure Besuch reserviert, was ziemlich toll war. Wir sahen Mickey, Minni, Pluto, Goofy und viele andere Disneycharakter. Auch toll waren die Achterbahnen, meine Favoriten in Disneyland: Mountain Splash und in California Adventure: The Hollywood Tower.

Am Mittwoch war noch mal Disneyland angesagt und wir sahen die fantastische Licht- und Lasershow mit Mickey Mouse und das sagenumwobene Feuerwerk über dem Märchenschloss.

Donnerstag ging es zu den Universal Studios in Los Angeles und auch dies war ziemlich lustig. Wir sahen z.b Shrek und seinen Esel, besuchten eine Pyroshow (Feuerwerk usw.), reisten durch den Jurassic Park und stolzierten durch die Gegend wie Hollywood Filmstars XD

Und am Freitag ging es zu Venice Beach, mein totaler Lieblingsplatz! Alle 2 Meter ein Tattoo- oder Piercinggeschäft, viele lustige Leute, alles lebendig, Sonnenschein, lauter süße Skaterboarder… Ähm ja, nach der Beach besuchten wir noch einmal Disneyland und dann war jeder ziemlich geschafft für den Tag.

Am letzten Tag ging es zu Magic Mountain/Six Flags, der beste Achterbahnpark, den ich je besucht habe! Adrenalin pur und dass mit jeder Fahrt! XD Leider hatten wir viiiiel zu wenig Zeit um alles zu besuchen und auszuprobieren, denn wir mussten uns um 5 auf den laangen und ungemütlichen Heimweg machen.

Und dies ist mein Bericht von März. Komplimente oder Beschwerungen bitte an die Redaktion ;o)


Das war leider mein letzter Bericht aus den USA und über mein Highschool Jahr, danach hatte ich zuviel zu tun und war zum Teil auch zu faul zu schreiben aber ich bin dann Mitte Juni/Juli erfolgreich und glücklich wieder zurück nach Deutschland gekommen. Danke fürs Lesen.


=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=